Arbeiten mit Acryl auf Steinpapier

Auf Steinpapier

Die in dieser Serie entstandenen Arbeiten sind auf Steinpapier ausgeführt. Das Steinpapier besitzt eine sehr glatte Oberfläche, verformt sich auch bei dickeren und feuchteren Farbaufträgen nicht und ist dazu auch noch reißfest. Die Farben wirken auf diesem Papier sehr rein und durchstrahlend.
In spontanen Gesten setze ich Farbspuren aufs Papier, die im stetigen Dialog zwischen Zufall und Intention immer weiter ausformuliert werden. Es entstehen Farbflächen, die nebeneinander stehen oder in mehreren sich überlagernden Schichten übereinander liegen. Manche Bilder sind wie in einem Schwung entstanden, andere hatten Übermalungen und Neuformulierungen zu erleiden.